1. Vorstellung der Kindertagespflegestelle

1.1. Bestehen der Kindertagespflegestelle

Die Öffnung der Kindertagespflegestelle plane ich für den 01.August 2013. Ein Jahr der Planung, Renovierung, Einrichtung und viele Behördengänge und reichlich E-Mail – Schriftverkehr liegen dann hinter mir. 

 

1.2. Größe der Kindertagespflegestelle

In der Kindertagespflegestelle können bis zu 5 gleichzeitig anwesende Kinder betreut werden. Dabei ist es möglich für bis zu 8 Kinder einen Betreuungsvertrag abzuschließen. Die Kinder können mit einer Betreuungszeit von 6 bis 43 Stunden von mit betreut werden. Hiermit gehe ich auf den individuellen Betreuungsbedarf der Eltern ein

1.3. Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:          5.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Freitag                                5.30 Uhr bis 12.30 Uhr 

 

Innerhalb dieser Zeiten können Sie ein individuelles Stundenkontingent buchen. Diese Öffnungszeiten möchte ich speziell auf Eltern abstimmen, die im Schichtdienst (z.B. in Krankenhäusern oder Altenheimen)  beschäftigt sind. Hier habe ich mich für die Zeiten der Frühschicht entschieden. Für Kinder in diesem Alter ist es einfacher sich an diese Uhrzeit zu gewöhnen. Die Uhrzeiten der Nachmittagsschicht hingegen - hier insbesondere natürlich das Ende der Arbeitszeit am späten Abend – kommen für Kinder in diesem Alter nicht in Frage.  

 

1.4. Schließungszeiten – Urlaub –

Meine Urlaubstage werde ich Ihnen zu Beginn eines jeden Jahres bzw. zum Beginn des Betreuungsverhältnisses mitteilen. Die Anzahl der Schließungstage wird sich in etwa an dem üblichen Urlaubsanspruch eines Arbeitnehmers orientieren. Die Schließungstage werden sich überwiegend außerhalb der Schulferienzeiten bewegen. Brückentage bleiben in der Regel geschlossen. Zwischen Weihnachten und Neujahr ist geöffnet.

 

 

1.5. Beschreibung der Lage

Die Straße: "Im Stummefeld" befindet sich in der Siedlung Numbach kurz vor dem Innenstadtbereich der Stadt Siegen. Den Bahnhof Siegen erreicht man mit dem Auto in 5 Minuten – zu Fuß in gut 20 Minuten. Die Numbach ist ein kleines Wohngebiet – rund 100 Haushalte mit überwiegender Einfamilienhausbebauung und kleinen Mehrfamilienhäusern. Die Numbach besteht aus den beiden Sackgassenstraßen „Im Stummefeld“ und „Hirtenkamp“ und der „Numbachstraße“, die das Wohngebiet erschließt. Es gibt die Möglichkeit aus Westen über die größere Kreuzung der Ortsteile Trupbach/Seelbach in diese Straße einzufahren oder auch aus Osten kommend an der ersten Kreuzung links nach dem Ortsausgang des Innenstadtbereichs von Siegen. Die Wohnbebauung unserer Straße in Höhe unseres Hauses ist einseitig. Wir wohnen direkt am Waldrand.

 

Durch unsere Wohnlage am Rande des Stadtgebietes, parallel zum Autobahnzubringer Freudenberger Straße – gleichzeitig einzige Ein- bzw. Ausfahrtachse im Westen der Stadt Siegen - habe ich auch mit den umliegenden Städten Kontakt aufgenommen. Aus dem Bereich der Stadt Freudenberg liegen die Ortsteile Alchen, Lindenberg, Heisberg, Oberfischbach usw. in direkter Nähe. Aus dem Bereich des Kreises Olpe liegen die Ortsteile Hünsborn, Ottfingen, Möllmicke,  Wenden, Altenteich, Gerlingen usw. in der Nähe. Ebenso aber fahren auch viele Arbeitnehmer aus dem Kreis Altenkirchen, der Ortschaften Niederfischbach, Wehbach, Kirchen oder Betzdorf zur Arbeitsstelle über die Freudenberger Straße nach Siegen.

Die Straße ist eine ruhige Anliegerstraße. Dadurch gibt es keinen Durchgangsverkehr. Das Spiel im öffentlichen Verkehrsraum ist daher für die Kinder unter Aufsicht völlig ungefährlich. So besteht auch die Möglichkeit mit Kinder-Fahrzeugen wie z.B. einem Bobbycar oder Roller auf der Straße -außerhalb der Wiesenfläche- zu fahren.

Die Waldrandlage ermöglicht kleine Exkursionen um Naturmaterialien zu sammeln oder am nahe gelegenen Bächlein mit Wasser zu experimentieren.

 

 

1.6. Beschreibung der Räumlichkeiten

Die Wohnung eignet sich hinsichtlich Größe, Zuschnitt und aus Sicherheitsaspekten sehr gut für die Tagespflege.

Die Wohnküche als größter Raum, stellt den Spiel- u. Beschäftigungsraum dar. Hier werden auch die Mahlzeiten zubereitet und eingenommen. Über drei große bodentiefe Fenster bzw. Terrassentür können die Kinder direkt nach draußen schauen. Die Terrasse ist zum Teil überdacht und kann so auch bei unbeständigem Wetter genutzt werden. 

Ein weiterer Raum wird als Schlafraum genutzt. Hier stehen für die Kinder Gitter-Betten für den Mittagsschlaf bereit. Sollte ein Kind nicht mehr im Gitterbett schlafen, so kann ich zwei der fünf Betten mit einer Bettseite versehen, so das für das Kind der Ein- u. Ausstieg gefahrlos möglich ist. Die Wickelmöglichkeit befindet sich auch hier. Jedes Kind hat im Regal des Wickeltisch ein Fach für persönliche Hygieneartikel und Wechselwäsche.

Als Bewegungsraum habe ich ein weiteres Zimmer eingerichtet. Hier finden die Kinder ein Trampolin und weitere Bewegungsmöglichkeiten.

Auf dem langen, breiten Flur können die Kinder ebenfalls ihrem Bewegungsdrang nachkommen. Der Flur eignet sich  um mit Fahrzeugen befahren zu werden.

Im vorderen Teil wird sich die Garderobe für Kinder und Erwachsene befinden.

Jedes Kind hat seinen Garderobenhaken und ein Behältnis für persönliche Gegenstände, auf die das Kind eigenständig zugreifen kann. Ein weiteres Behältnis ist für Mütze/Schal/Handschuhe/Sonnenhut vorgesehen. Hier werden auch die Matschhosen-/jacken aufbewahrt. Ein kleines Regal hat Abstellmöglichkeit für Hausschuhe und Gummistiefel.

 

In einem der beiden Badezimmer werde ich mit den Kindern nach den Mahlzeiten die Zähne putzen. Der Waschtisch dort eignet sich um mit allen Kindern die Zähne zu putzen. Zur besseren Erreichbarkeit des Waschbeckens stehen Hocker zur Verfügung. Hier hängt für jedes Kind ein Handtuch und die Zahnbürste. Die Toilette hat einen Kinder–WC Sitz, damit ggfl. mit der Sauberkeitserziehung begonnen werden kann.

 

Für Erwachsene steht eine Gästetoilette zur Verfügung.

 

Nur der vordere Bereich des Flures darf mit Straßenschuhen betreten werden. Im Rest der Wohnung sind Straßenschuhe von Kindern oder Erwachsenen nicht erwünscht.

 

In einem  kleinen Kellerraum befinden sich Teile der Haustechnik. Hier werde ich auch Beschäftigungsmaterial aufbewahren. Dieser Raum wird verschlossen gehalten und ist für die Kinder nicht zugänglich.

Der sich an die Terrasse anschließende Gartenbereich (ca. 800 qm Wiesenfläche mit Obstbaumbestand) eignet sich gut zum Laufen, Toben, Verstecken und Spielen. Ich habe eine kleine Rutsche, eine Sitzgruppe und einen Sandkasten angeschafft. Das Gartengrundstück grenzt nicht an die Straße. Die Wiese zum Nachbargrundstück habe ich mit einem Bau-Absicherungszaun versehen. Ebenso habe ich eine Treppe, die vom Garten aus zu dem Balkon meiner Wohnung führt abgesichert. 

 

 

1.7. Spezifisches der Tagespflegestelle

Besonders erwähnen möchte ich, dass es sich um eine Tagespflegestelle handelt, die nicht in meinen Haushalt integriert ist. Ihr Kind wird in behüteter Umgebung, aber dennoch ähnlich einem Kindergarten,  in einer kleinen Gruppe von Kindern professionell betreut. Die Wohnung ist getrennt von meinen privaten Räumlichkeiten.

Außerdem biete ich die Möglichkeit einer Teilzeitbetreuung. Sie können nach Ihrem Bedarf die Zeiten der Betreuung buchen.

 

Tagespflege für Kinder

Antje Kraft

Im Stummefeld 44

57072 Siegen

 

E-Mail an:

 

info@tagesmutter-siegen.de 

oder:

kinderbetreuung.siegen@gmail.com

 

 

Tel.: 0271 7032418

 

Mobil: 0175 8386445

SMS - WhatsApp - Telefon