Lieder und Spiele

unsere Stuhlkreiskarten - jedes Kind darf sich eine Karte aussuchen

hier werde ich Ihnen Lieder und Spiele vorstellen

Spielbeschreibung von Schmetterling, du kleines Ding:

Ein Kind beginnt das Kreisspiel.
Es ist der Schmetterling, der zum Liedtext in der Kreismitte herumflattert und -tanzt.
Der Schmetterling sucht sich einen weiteren Schmetterling (eine Tänzerin).
Zusammen halten sie sich bei den Händen und tanzen im Kreis herum.
Beim erneuten Singen des Liedtextes flattern nun beide Schmetterlinge umher und suchen sich jeweils eine(n) Tanzpartner/-in.
So geht das Spiellied immer weiter bis alle Mitspieler im Kreis umhertanzen.

Liedtext von Schmetterling, du kleines Ding:

Schmetterling du kleines Ding,
such dir eine Tänzerin!
Juchheirassa, juchheirassa,
oh, wie lustig tanzt man da.
Lustig, lustig wie der Wind,
wie ein kleines Blumenkind,
hei, lustig, lustig wie der Wind,
wie ein Blumenkind.

in unsrem Garten da sitzt ein Amselchen

In unserem Garten da sitzt ein Amselchen
Der schwarze Peter singt sein Lied.
Singt immer düdelüdelüt
Und ich sing leise mit.
Singt immer düdelüdelüt
Und ich sing mit.

Er träumt vom Frühling von grünen Wiesen,
Von bunten Blumen hübsch anzuseh'n.
Singt immer düdelüdelüt
Und ich sing leise mit,
Dingt immer düdelüdelüt
Und ich sing mit.

Hoch am Himmel, tief auf Erden

Hoch am Himmel, tief auf Erden 

Hoch am Himmel, tief auf Erden,
rund herum ist Sonnenschein.
Wenn ich mal ein Tier gern wäre,
möchte ich ein(e) ... (Namen einsetzen) sein.


So wird's gemacht:
Strecke dich bei "Hoch am Himmel" ganz weit nach oben. 
Bei "tief auf Erden" bückst du dich ganz nach unten. 
Bei "rundherum ist Sonnenschein" drehst du dich im Kreis

Dann suchst du dir ein Tier aus und singst den nächsten Durchgang nur mit dem Tierlaut. Wenn du dir zum Beispiel einen Vogel ausgedacht hast, singst du die ganze Melodie "piep, piep …". Sehr witzig ist es, wenn du das Tier dabei pantomimisch darstellst.

Unser Lied ist etwas abgewandelt : Hoch am Himmel, tief auf der Erde überall ist Sonnenschein. Wenn ich nciht ein Kindlein wäre, möcht ich gern eine "Katze" sein. Miau, Miau ....... in der Melodie des Liedes.

Da oben auf dem Berge - Fingerspiel -

Da oben auf dem Berge, eins, zwei, drei, da wohnen sieben Zwerge, eins, zwei, drei. Da unten auf der Wiese, eins, zwei, drei, da schäft ein großer Riese, eins, zwei, drei. Das Fingerspiel wird zunächst normal laut gesprochen - dann geflüstert und dann werden nur die Mundbewegungen gemacht. Die Zeigefinger zeigen zunächst in den Himmel - dann auf die Wiese und der große Riese wird als Kreis angedeutet.

Kreisspiel: Ich bin ein dicker Tanzbär

Ich bin der kleine Tanzbär
und komme aus dem Wald.
Ich such' mir einen Freund aus
und finde ihn auch bald.
|: Und wir tanzen hübsch und fein
von einem auf das and're Bein. :|

Wir singen immer nur die erste Strophe: ein Kind (als dicker Tanzbär) sucht sich einen Freund und es wird getanzt; dann ist der Freund der 'Dicke Tanzbär' und macht immer so weiter

Nikolauslieder

Guten Tag, ich bin der Nikolaus.

Guten Tag, guten Tag.

Guten Tag, guten Tag.

Mit dem Sack geh ich von Haus zu Haus.

Guten Tag, guten Tag.

Guten Tag, guten Tag.

Es gibt viel zu tun,

es gibt viel zu tun,

ich hab' keine Zeit, mich auszuruhn.

Guten Tag, ich bin der Nikolaus.

Guten Tag, guten Tag.

Guten Tag, guten Tag.

 

Wie der Wind zieh ich durch's ganze Land.

Wie der Wind, wie der Wind.

Wie der Wind, wie der Wind.

Und am liebsten bleib´ich unerkannt,

wie der Wind, wie der Wind,

wie der Wind, wie der Wind.

Stellt die Stiefel raus,

stellt die Stiefel raus,

und dann freut Euch auf den Nikolaus!

Guten Tag, ich bin der Nikolaus.

Guten Tag, guten Tag.

Guten Tag, guten Tag.

 

Heute Nacht, wenn alle schlafen gehn,

heute Nacht, heute Nacht,

heute Nacht, heute Nacht,

könnt ihr mich in euren Träumen sehen,

heute Nacht, heute Nacht,

heute Nacht, heute Nacht.

Bis der Morgen graut,

bis der Morgen graut,

und ihr fröhlich in die Stiefel schaut.

Guten Tag, ich bin der Nikolaus.

Guten Tag, guten Tag.

Guten Tag, guten Tag.

 

 

Der Nikolaus ist hier,

schon klopft es an der Tür

Wir rufen laut :Herein!

Da tritt er bei uns ein.

 

Refrain: Sei gegrüßt lieber Nikolaus!

Wieder gehst du von Haus zu Haus

alle Kinder lieben dich

warten schon und freuen sich

teilst du dann deine Gaben aus

Danke schön, danke schön, lieber Nikolaus

 

Der Nikolaus ist hier,

hat jemand Angst vor mir

Wir rufen ganz laut: Nein

dabb komm ich gern herein!

 

Refrain: Sei gegrüßt lieber Nikolaus!

Wieder gehst du von Haus zu Haus

alle Kinder lieben dich

warten schon und freuen sich

teilst du dann deine Gaben aus

Danke schön, danke schön, lieber Nikolaus

 

Du bist ein lieber Mann

das sieht dir jeder an

siehst wie ein Bischof aus,

wie Bischof Nikolaus.

 

Refrain: Sei gegrüßt lieber Nikolaus!

Wieder gehst du von Haus zu Haus

alle Kinder lieben dich

warten schon und freuen sich

teilst du dann deine Gaben aus

Danke schön, danke schön, lieber Nikolaus

 

Musst du dann weiter gehen

und sagst :Aufwiedersehen

gehen wir mit bis zur Tür

und alle winken dir.

 

Refrain: Sei gegrüßt lieber Nikolaus!

Wieder gehst du von Haus zu Haus

alle Kinder lieben dich

warten schon und freuen sich

teilst du dann deine Gaben aus

 

Danke schön, danke schön, lieber Nikolaus

Tagespflege für Kinder

Antje Kraft

Im Stummefeld 44

57072 Siegen

 

E-Mail an:

 

info@tagesmutter-siegen.de 

oder:

kinderbetreuung.siegen@gmail.com

 

 

Tel.: 0271 7032418

 

Mobil: 0175 8386445

SMS - WhatsApp - Telefon